CARE Invest - 01.07.2022 | DIGI TALISIERUNG
Der Digitalverband Finsoz hat in einer Umfrage die Einführung der Telematik-Infrastruktur untersucht

Schleppender Anschluss an die Datenautobahn

Wo stehen die Anbieter von Pflege-Software und welche Pläne verfolgen sie im Hinblick auf den Anschluss an die Telematik-Infrastruktur (TI)? Eine Finsoz-Studie gibt ernüchternde Antworten auf diese Frage: Die TI ist in Teilen des Gesundheitswesen, insbesondere im medizinischen Bereich, bereits im praktischen Einsatz. Gleichzeitig wird jedoch die Kritik an Art und Tempo der Einführung in der Pflege immer lauter. Ab dem 1. Januar 2024 besteht für Einrichtungen in der häuslichen Krankenpflege sowie außerklinischen Intensivpflege eine gesetzliche Verpflichtung zum Anschluss an die TI. Darüber hinaus sollen gerade eine Reihe von Schnittstellen der Pflege mit anderen Leistungserbringern, wie die Uberleitung ...
Neugierig geworden?
Nutzen Sie alle Inhalte jederzeit und überall!
Um diesen Inhalt nutzen zu können, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich bei uns. Sie möchten gern vorab testen? Dann sichern Sie sich jetzt Ihren 14-tägigen Probe-Zugang!
Login
Probeabo
Abonnieren